Like us on Facebook Like us on Facebook

Reviews Article Archiv  Archive (1741)

The Anti Anti Supergroup  - The Anti Anti Supergroup EP

The Anti Anti Supergroup

The Anti Anti Supergroup EP
Type: CD
Release: 24th Jan 2017
Label: DIY
Genres
  • Punkrock
  • Cover

Im Allgemeinen bin ich ja kein großer Fan von Coverbands. Da muss ich eben zwangsläufig an die Heerscharen langweiliger Bands denken, die mir schon seit Ewigkeiten bei Festen aller Art meist auf die Nerven gehen und die Songs anderer Bands einfach nur nachspielen. Fast noch schlimmer, finde ich diese furchtbaren Tribute-Bands, die dann auch noch als Steigerung nur die Songs einer einzigen Band langweilig nachspielen und meist auch noch versuchen die entsprechende „Show“ und das Aussehen ihrer Idole zu kopieren.

Schlechte Voraussetzungen für eine Band wie The Anti Anti Supergroup, denn die Band aus dem Saarland ist eben eine Coverband. The Anti Anti Supergroup habe ich trotzdem ins Herz geschlossen, denn die Truppe ist eben keine gewöhnliche, sondern eine Punkrock-Coverband. Die Saarländer spielen die Rock- und Pop-Klassiker eben nicht einfach nur nach, sondern verwandeln sie in flotte Punkrocksongs, die für mächtig gute Laune sorgen. The Anti Anti Supergroup besteht aus den beiden Gitarristen Ben (Ben Friday) und Timo (ex-Hardcut, ex-Vampires On Tomato Juice), Bassist Ralf (ex-Whole), Schlagzeuger Tobi (Skafield) und Sängerin Julia und hat sich erst im letzten Jahr gegründet. Sieben Songs haben es auf ihre erste EP geschafft. Insbesondere den Opener „I’ll be there for you“ von The Rembrandts und John Lennons „Imagine“, die Hymne der Friedensbewegung, finde ich besonders gelungen, aber auch die anderen Songs machen einfach Spaß. Im Liveprogram finden sich inzwischen auch noch tolle Coversongs von Roxette, Backstreet Boys, Simon & Garfunkel oder Dolly Parton.

Ganz neu ist das Konzept nicht, denn Me First & The Gimme Gimmes sind damit ja bereits seit vielen Jahren recht erfolgreich. The Anti Anti Supergroup werden aber sicher auf dem ein oder anderen Dorffest den anderen Coverbands ordentlich in den Arsch treten und in den kleinen Clubs und Jugendzentren sollte das Konzept sowieso bestens funktionieren und für ausgelassene Partystimmung sorgen. Deutschlands Antwort auf Me First & The Gimme Gimmes heißt The Anti Anti Supergroup und kommt aus dem Saarland.

Autor: Zechi

Tracklisting

  1. I’ll Be There For You (The Rembrandts)
  2. Imagine (John Lennon)
  3. I’m A Believer (Neil Diamond)
  4. Losing My Religion (R.E.M.)
  5. Can’t Help Falling In Love (Elvis Presley)
  6. Venus (Shocking Blue)
  7. Leaving On A Jet Plane (John Denver)

For Friends of...

  • Me First & The Gimme Gimmes
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design