Like us on Facebook Like us on Facebook

Reviews Article Archiv  Archive (1744)

RecommendTesseracT - Polaris

TesseracT

Polaris
Type: CD
Release: 18th Sep 2015
Label: Kscope/Edel
Genres
  • Djent
  • Progressive
  • Atmosphere
  • Metal

Über die britische progressive atmospheric Djent Combo TesseracT brauch man nicht mehr viel zu sagen. Haben die Herren doch mit ihren letzten beiden Alben ganz klar gezeigt wie progressive Djent sein kann. Im Vergleich zu anderen Bands in diesem Genre, deren Sound doch eher statisch und steril da her kommt, schaffen es die Herren von TesseracT neben Größen wie Meshuggah, Textures, Animals As Leaders oder Periphery ihren ganz eigenen Sound gekonnt in Szene zu setzten. Besonders mit Ihrem letzten Album "Altered State" haben die Herren aus dem Vereinigten Königreich ein Zeichen gesetzt und konnten auf ganzer Linie Punkten. Das was Sie auf den Vorgängern begonnen haben wurde auf "Altered State" konsequent ausgebaut, was sich als volle Punktlandung erwies. Der Weg war somit geebnet und die Richtung ganz klar gekennzeichnet.

Mit Ihrem Hang zum atmosphärischen und tragenden Sound konnten die Briten sich im stetig wachsenden Djent-Kosmos ein Trademark schaffen. Inspiration ist das eine, daraus sein eigenes Ding zu schaffen das andere. Und TesseracT gehören zweifelsohne zu den Bands die aus dem Sound der damals von Messhugah, als eine der wenigen Bands, eingeleitet wurde inspirieren zu lassen und daraus ihren eigenen Sound-Kosmos zu schaffen. Ganz klar, bei keiner Djent Band ist es von der Hand zu weisen das Messhugah bei der Taufe mit dabei war, und das ist auch gut so, die eine Band beginnt mit etwas, und anderen lassen sich inspirieren und schaffen daraus Ihr eigenes Ding. Ziel sollte es immer nur sein nicht als Kopie auf zu schlagen. Lange Rede kurzer Sinn, TesseracT ist eine Nummer für sich!

Jetzt kommen die Herren endlich mit einem neuen Album an den Start. Haben Sie sich doch erst letzten Monat Ihre Lorbeeren für Ihre erste Live CD/DVD eingesammelt, welche auf der Altered State Tour aufgenommen wurde, geht es nun Schlag auf Schlag. Mit Ihrem neuen Meisterwerk "Polaris" zeigen die Briten wie ausbaufähig Ihr persönlicher Sound wirklich ist. Viele dachten an Stagnation im Songwriting und konnten sich nicht vorstellen was noch kommen soll. Beweisen Sie den Kritikern was in Ihnen steckt. Viele Bands versuchen noch progressiver zu werden als auf den Vorgängern, TesseracT geht diesen Weg nicht, sondern festigt ihre progressives Songwriting und punkten viel mehr mit ihrer Klasse der Atmosphäre und Spürsinn für Episches. Natürlich kommt dem Ganzen die Rückkehr von Sänger Daniel Tompkins zu gute. Denn sein eingehender, facettenreicher und unverkennbarer Gesang ist ein tragendes Element im Sound der Briten. Zwar haben Sie auch auf der Special Edition von "Altered State", wo eine komplett instrumentale Version des Album beigelegt wurde, das Ihr Sound dennoch "Unique" ist und ohne Gesang funktionieren kann. Nichts desto trotz macht Daniels Gesang aus dem TesseracT Sound eine runde Sache.

Auf dem neuen Album "Polaris" präsentieren die Herren 9 Songs die sich wunderbar in den geschaffene Sound-Kosmos von "Altered State" einfinden und sich somit als klare Konsequenz, der voran geleisteten Arbeit, eingliedern lässt. Mit Ihrer Mischung aus rhythmischer Eleganz, atmosphärischer Tragweite und rhythmusfreien gediegenen und epischen Passagen, schaffen Sie es den Hörer zu fesseln und immer wieder aufs neue zu fesseln. Veröffentlich wird das neue Werk auf Kscope Records, das normalerweise eher das Zuhause von Bands wie Steven Wilson, Anathema usw. ist. Hier zeigen die Labelmacher wiederum das Prog nicht alles ist und haben mit dem Signing von TesseracT eine neue Schublade in Ihrem Roster geöffnet. Am 18.09.2015 ist es endlich soweit und das neue Album wird in den Regalen stehen. Vorab haben die Herren von TesseracT Ihr gesamtes Album als Stream online gestellt den Ihr euch unten anhören könnt.

https://vimeo.com/139338955
https://vimeo.com/138187626
https://vimeo.com/135232060

Autor: Pierre

Tracklisting

  1. Dystopia
  2. Hexes
  3. Surivial
  4. Tourniquet
  5. Utopia
  6. Phownix
  7. Messenger
  8. Cages
  9. Seven Names

For Friends of...

  • TesseracT
  • Meshuggah
  • Textures
  • Animals As Leaders
  • Periphery

Weblinks

  • N/A
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design