Like us on Facebook Like us on Facebook

Reviews Article Archiv  Archive (1744)

Off The Hook  - The Walk

Off The Hook

The Walk
Type: CD
Release: 01st Feb 2010
Label: Anchored Records/Acuity Music
Genres
  • Hardcore

Aggressiven, angepissten Hardcore, der weiß wie man Punkrock schreibt und auf modernen Metal-Einschlag verzichtet, gibt es von Off The Hook auf ihrem Debutalbum “The Walk” auf die Ohren. Zwischen schnellem Geballer, viel moshigem Mid-Tempo, 2-Step-Parts, Crew-Shouts und wütenden Vocals bauen die Berliner ihren Frust ab Trotz wütender Grundhaltung verzichten die Fünf aber erfreulicherweise auf übertriebene „Tough Guy“-Attitude. Musikalisch ist da sicher noch Luft nach oben, aber Einsatz und Leidenschaft reißen bei Off The Hook einiges raus. Über weite Strecken läuft „The walk“ deshalb gut durch, auch wenn wirklich herausragende Songs fehlen. Die Vinyl-LP ist wie schon die letzte 7“ „Picture of yourself“ bei Anchored Records erschienen und die digitale Version des Albums beim Let It Burn Records-Ableger Acuity Music. Alles in Allem geht „The walk“ schon in Ordnung, wird es aber schwer haben aus der breiten Masse herausstechen, dafür fehlt ihnen (zumindest noch) das gewisse Etwas.

Autor: Zechi

Tracklisting

  1. The Walk
  2. Shit You Call Life
  3. Turn Around
  4. Road Ahead
  5. Hour Glass
  6. Come Home
  7. The End
  8. Falling Down
  9. Nothing
  10. The Bridges I Burn, Will Light My Way
  11. Rise Up
  12. Almost Forgotten
  13. Decision

For Friends of...

  • Down To Nothing
  • Miles Away
  • Risk It!
  • Cobretti
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design