Like us on Facebook Like us on Facebook

Reviews Article Archiv  Archive (1744)

Nightrage - The Puritan

Nightrage

The Puritan
Type: CD
Release: 27th Apr 2015
Label: Despotz Records
Genres
  • Melodic Death Metal

Die Melodic Death Metaller von Nightrage aus Göteborg/Sweden sind nach vielen Hürden endlich wieder zurück und präsentieren sich auf Ihrem 6. Studio Album in altbekannter Form. Es ist einiges passiert seit Ihrem letzten Album "Insidious" von 2011. Ein Labelwechsel zu Despotz Records und Ronnie Nyman, den man von der Hardcore Band Always War kennt, als neuer Sänger, und und und. Das alles ist für Nightrage nichts neues, hatten sie doch schein 2007 einen radikalen Mitgliederwechsel vollzogen. Aber all das hat den Schweden nichts abgetan, Nightrage beweisen auch auf Ihrem neuen Album "The Puritan" das Sie Ihren Wurzeln treu bleiben und gekonnt neue Einflüsse in Ihre Musik einfließen lassen, ohne von Ihrem Weg abzuweichen.

Das was man von Ihrem ersten beiden Alben "Sweet Vengeance" und "Descent Into Chaos" eingeschlagen haben führen Sie konsequent weiter. Mit den beiden Erstlingswerke auf Century Media Records haben die Schweden Ihren eigenen Sound geprägt und Ihre Trademarks fest gesetzt. Auf den folgenden 3 Alben haben die Herren aus Göteborg frischen Wind in Ihre Musik eingebracht ohne Ihre Linie großartig zu verlassen. Dies gleicht oftmals einem Spagat für eine Band die sich stetig weiter entwickeln will. Es gibt Bands die wollen sich weiterentwickeln und scheuen nicht davor zurück von Ihrem Weg großartig abzuweichen und gehen damit das Risiko ein Ihre solide Fangemeinde zu verlieren. Dann gibt es Bands die von Album zu Album das selbe spielen und eine quasi Resteverwertung betreiben, sei es das sie keinen neuen Input zulassen wollen oder können, oder gar Angst davor haben das die Fans sich abwenden. Und dann gibt es diese Bands, Bands wie Nightrage die Ihren festen Sound weiter verfolgen und nicht davor zurückschrecken neuen Input in das neue Songmaterial einfließen zu lassen. Aber auch hier gilt es ein gutes Händchen zu beweisen um einen fließenden Übergang von altbekanntem und neuen Material herzustellen, Homogen, Stiltreu und dennoch frisch daher zu kommen.

Kurz und bündig, Nightrage schaffen es auch diesmal wieder Altbekanntes mit neuem zu verbinden. Mit frischen Wind in den Segel ein neues Album zu schaffen das Ihren Fans schmecken wird. Frisch, motiviert und Stiltreu lassen es Nightrage auf Ihrem neuen Album "The Puritan" krachen. Mit Ihrer Kombination aus hartem Riffing, eingängigen Melodien und großen Vocal Hooklines schaffen Sie es wieder einmal großartige Melodic Death Metal Knaller raus zu hauen die in klassischer Göteborg-Manier daher kommen. Auf dem neuen Album sind 11 Songs enthalten die das Herz jedem Göteborg Metal Fan höher schlagen lässt. Brutal, harmonisch, melodisch, eingängig und die für Nightrage bekannten Trademarks von Clanen Gitarren Passagen, gepaart mit schönen Melodien sowie Hooklines die sich über melodische Gitarrenlinien Ihren Weg bahnen. 

Es bleibt dem ganzen nichts weiter hinzuzufügen, Nightrage präsentieren sich wie gewohnt stark und konsequent. Melodic Death Metal der klassischen Göteborg Schule in bester Qualität. Produziert und aufgenommen wurde das neue Album von Daniel Bergstrand (Meshuggah, Inflames, Dimmu Borgir,
Devin Townsend, Evergrey, Soilwork) und George Nerantzis vom Dug Out Productions Studios in
Uppsala.

Autor: Pierre

Tracklisting

  1. The Puritan
  2. With A Blade Of A Knife
  3. Desperate Vows
  4. Endless Night
  5. Foul Vile Life
  6. Stare Into Infinity
  7. Lone Lake (Instrumental)
  8. Son Of Sorrow
  9. When Gold Turns To Rust
  10. Fathomless
  11. Kiss Of A Sycophant

For Friends of...

  • At The Gates
  • Hatesphere
  • Soilwork

Video Media

Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design