Like us on Facebook Like us on Facebook

Reviews Article Archiv  Archive (1744)

Fights and Fires  - We could all be dead tomorrow

Fights and Fires

We could all be dead tomorrow
Type: CD
Release: 22nd Feb 2013
Label: Blackstar Foundation
Genres
  • Punkrock
  • Hardcore
  • Rock n Roll

Als ich das Album “We could all be dead tomorrow” der Engländer Fights and Fires zum ersten Mal gehört habe, musste ich mich zuerst einmal versichern, dass ich nicht The Bronx angemacht habe, denn die Mischung aus Punkrock, Hardcore und Rock’nRoll erinnert schon deutlich an die Band aus L.A.. Wenn man sich intensiver mit dem zweiten Album der Jungs aus Worcester beschäftigt, erkennt man aber auch, dass sie etwas rauer zu Werke gehen und die Refrains nicht ganz so catchy sind wie bei den Amis. Fights and Fires sind einfach noch mehr im Underground verwurzelt. „We could all be dead tomorrow“ besitzt allerdings so viel Energie, Spielfreude oder einfach Klasse, dass es absolut unfair wäre, die Band als bloße Kopisten abzustempeln, denn dafür sind die Songs der Engländer einfach viel zu gut. Der Opener „Chase the Blues“ erweist sich sofort als echter Hit und legt die Messlatte schon am Anfang so hoch, dass sie sich danach nicht mehr steigern können. Allerdings fällt der Rest der Platte auch nicht wirklich ab und es folgt auch noch der ein oder andere kleine Hit. Die Platte rockt einfach von Anfang bis Ende und sollte Freunden von eben The Bronx oder auch Coliseum, Cloack/Dagger, Cancer Bats, Fucked Up oder Smoke Blow gut reinlaufen.

Autor: Zechi

Tracklisting

  1. Chase The Blues
  2. Back Bone
  3. You Don't Always Reap What You Sow
  4. Tread Water
  5. If I'm Forrest, Then You're Jenny
  6. Rats And Vultures
  7. Cat's Lives
  8. Mothers Advice
  9. Haunted House
  10. BFF...For Now
  11. Small Town Boy Pt II

For Friends of...

  • The Bronx
  • Coliseum
  • Cloak/Dagger
  • Cancer Bats
  • Fucked Up
  • Smoke Blow
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design