Like us on Facebook Like us on Facebook

Reviews Article Archiv  Archive (1744)

Cry My Name  - Letting Go Of Yesterday EP

Cry My Name

Letting Go Of Yesterday EP
Type: Mcd
Release: 30th Jun 2012
Label: DIY
Genres
  • Metalcore
  • Modern Hardcore
  • Melodic Death Metal

Aus der schleswig-holsteinischen Provinz entstammen Cry My Name, die seit 2008 zusammen Musik machen und bisher bereits eine EP und das Debutalbum „Burning Impuls“ in Eigenregie veröffentlicht haben. Bis zu mir sind die Jungs aber erst jetzt mit ihrer aktuellen EP „Letting Go Of Yesterday“ durchgedrungen. Die sechs Songs bewegen sich dabei durchweg zwischen melodischen Metalcore und dem, was heute vielfach mit modernem Hardcore bezeichnet wird. Metallische Gitarrenriffs, Moshparts, Tempiwechsel, Wechsel von Shouts und Growls mit gutem melodischem Gesang und immer mit einer ordentlichen Gitarrenmelodie in der Hinterhand. Cry My Name machen selbst mir, der von Metalcore völlig überreizt ist, durchaus Spaß und klingen irgendwie frischer als viele ähnliche Bands. Handwerklich gut umgesetzt, sehr ordentlich produziert und so sollten hier Anhänger von Architects, The Ghost Inside, Killswitch Engage oder As I Lay Dying ruhig mal rein hören.

Autor: Zechi

Tracklisting

  1. Empty Throne
  2. Icy Clear
  3. Set Your Goals
  4. As Thick As Thieves
  5. Interlude
  6. 06.Octopus Snakebite
  7. I´m The King

For Friends of...

  • Architects
  • The Ghost Inside
  • Killswitch Engage
  • As I Lay Dying
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design