Like us on Facebook Like us on Facebook

Reports Article Archiv  Archive (122)

26th
Apr 13

Wacken 2013 VorberichtVorberichterstattung

Wacken 24 Years, Louder Than Hell
EN Wacken

Wacken 24 Years, Louder Than Hell

Letztes Jahr machte das Wacken Open Air hauptsächlich Schlagzeilen durch schlechtes Wetter und Matsch. Dieses Jahr sollen bei der Nummer 24 wieder die Bands im Vordergrund stehen. Einige richtig große Bands haben sich angekündigt und werden vom 01.08. bis zum 03.08. das kleine Dorf in Schleswig-Holstein wieder in den Ausnahmezustand verhelfen. Wie wir es vom W:O:A seit 8 Jahren in Folge kennen, ist das Festival aber zu diesem Zeitpunkt bereits vollständig ausverkauft. Nach der Ankündigung von Rammstein an der Spitze des Line up war das sogar noch im Jahr 2012 passiert. Diese Jahr erwarten uns:

Rammstein, Deep Purple, Alice Cooper, Anthrax, Fear Factory, Nightwish, Subway to Sally, Lingua Mortis Orchestra mit Rage, Grave Digger, Agnostic Front, Alestorm, Amorphis, As I Lay Dying,

Black Messiah, Bullet, Candlemass, Callejon, Chrome Molly, Coppelius, Corvus Corax meets Wadokyo, Crematory, Lamb Of God, DevilDriver, Dew-Scented

Dezperadoz, Die Apokalyptischen Reiter, Die Kassierer, Eskimo Callboy, Grave Digger, Feuerschwanz, Finsterforst, Haggard, Hardcore Superstar, Hate Squad, Ihsahn, Legion of the Damned, Leprous, Mustasch, Neaera, Naglfar, Nightwish, Powerwolf, Pretty Maids, 9 mm, ASP, Ragnarok, Sabaton, Soilwork, Sonata Arctica, Tristania, Trivium und Whitechapel... Um nur einige zu nennen.


Die, dem Gefühl nach, alle zwei Jahre wieder anwesenden Bands wie etwa DORO und Motörhead sind dieses Jahr auch wieder dabei. Arch Enemy mussten leider alle Festival Auftritte für 2013 absagen. Weniger musikalisch und trotzdem cool wird’s mit Henry Rollins und Scott Ian – Spoken Word.

Seit einigen Jahren erinnert das riesige Festivalgelände eher an einen Jahrmarkt als an ein klassisches Musik-Festival. Das nahezu unüberschaubare Rahmenprogramm sorgt bei den Metal-Fans aber für reichlich Zeitvertreib neben der Musik und den 6! Bühnen. Attraktionen wie der Metalmarkt, Wackinger Village, der Biergarten oder das wirklich sehr große Zirkuszelt machen das W.O.A 2013 selbst schon ohne Musik zu einem kurzweiligen und beeindruckenden Erlebnis. Zusammen mit den angekündigten Band also ein Ereignis was kein Metalfan verpassen sollte. Alle weiteren Infos gibt’s unter Wacken.com

Autor: Pierre
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design