Like us on Facebook Like us on Facebook

Reports Article Archiv  Archive (122)

20th
Apr 13

Sonisphere 2013, Amneville/Metz (FR)Vorberichterstattung

Vorbericht für das 2013 Sonisphere Festival in Amneville bei Metz in Frankreich
EN Amneville/Metz

SONISPHERE FESTIVAL - AMNEVILLE/METZ, FRANKREICH 08-09.06.2013

IRON MAIDEN, IN FLAMES, SLAYER, MEGADETH, KORN, MOTÖRHEAD

MASTODON, GHOST, BEHEMOTH, AIRBONE, STONESOUR, SABATON, AMON AMARTH, DRAGONFORCE, EPICA, HEADCHARGER, BRING ME THE HORIZON, CHILDREN OF BODOM, LIMPBIZKIT, VOODOO SIX


Sonisphere Flyer 2013 Die Sonisphere Festival-Reihe die Ihre Zelte an ausgesuchten Orten in Europa aufschlägt und für eine spezielle Festival Atmosphäre sorgt hat 2010 das erste mal an der Deutsch-Französischen Grenze in Amneville bei Metz halt gemacht, der Erfog war bei einem exclusiven Lineup vorprorammiert. So richtig eingeschlagen hat es dann das Jahr drauf mit den Big4 (Metallica, Slayer, Anthrax, Megadeth) und vielen weiteren großen und angesagten Metal & Rock Acts. Das Festival komplett ausverkauft und es war eine großartige Stimmung an beiden Tagen zu verzeichnen. Seit dem ist Amneville eine feste Adresse für die Sonisphere Macher geworden, wohl auch die Nähe zur deutschen Grenze mag ein Grund sein diesen Standort auch für 2013 wieder mit ins Program zu nehmen.

Auch für dieses Jahr haben sich die Sonisphere Macher es auf die Fahne geschrieben ein exclusives Festival Lineup über 2 Tage zu präsentieren was seines Gleichen sucht. Als Headliner konnten Sie keinen geringeren als IRON MAIDEN gewinnen, die dieses Jahr Ihre "Maiden England" Tour spielen, zu der es auch eine großartige DVD gibt aus dem Archiv der eisernen Jungfrauen, das Review zur "Maiden England 88" DVD findet Ihr natürlich auch hier auf New-Core.de. Auf dieser Tour werden Sie wohl überwiegend Songs aus den glorreichen Zeiten von "Iron Maiden" bis hin zu "Seventh Son" und Co spielen. Also ein wirklich einzigartiges Programm was mit Sicherheit den eingefleischten Iron Maiden fans das Herz höher schlagen lässt. Und als Headliner darf man davon ausgehen das die alten Herren eine entsprechend lange Playtime haben werden.

Neben "Iron Maiden" werden auch die großartigen schweden von IN FLAMES auf dem Sonisphere in Amneville spielen. Die Schweden werden wohl so einge Ihrer großen Hits im Programm haben und sich wie gewohnt von Ihrer besten Seite zeigen, eine wirkliche Hammer Live Band die in den letzten Jahren m it Ihrem Album "Sense Of Purpose" und dem aktuellen "Sounds of A Playground Fading" viele neue fans gefunden haben. Aber auch zu Ihren frühen Zeiten mit "Come Clarity", "Retroure To Remain", oder "Soundtrack to your Escape" wussten die Schweden zu überzeugen und haben damals schon eine große Fangemeinde um sich aufgebaut. Bei Ihren Live Shows werden meistens Songs aus allen Dekaden gespielt, und somit wird jeder Fan voll und ganz auf seine Kosten kommen.

Auch dieses Jahr konnten Sie wieder SLAYER und MEGADETH im Programm aufnehmen. Die schon mit der Big4 Tour den Festival Fans so ordentlich eingeheizt haben. Slayer ist immer für einen Live Hammer gut genauso wie Herr Mustaine mit Megadeth, hier geht es also zur Sache. Auch KORN konnten sie dieses Jahr dazu bewegen die Festival Tour zu spielen. Die Geister scheiden sich natürlich und das Lager ist bei Korn Fans zweigespalten, zum einen die alten Fans die mit "Follow The Leaders" usw aufgewachsen sind, und diese die erst seit den letzten beiden Alben zur Fangemeinde dazu gestossen sind. Auch wenn sich der Out Put der Band in den Jahren etwas verändert hat ist Korn eine wirkliche Live Kranate und werden mit Sicherheit Ihre alten Fans nicht entäuschen. Auch MOTÖRHEAD gehören dieses Jahr zum Billing und werden mit Ihren alten Hits für ordentlich Stimmung sorgen. Ebenfalls für die Fans des Classic Heavy Rock's werden AIRBONE spielen, die ein außerordentlich gute Live Band sind und wissen wie sie einheizen müssen. Da bei Slipknot, die 2011 ebenfalls in Amnevill gespielt haben, im Moment nicht so viel angesagt ist was Konzerte angeht ist es um so schöner den Slipknot Frontmann mit seiner anderen Band STONESOUR auf dem Festival erleben zu dürfen.

Und das ist noch lange nicht alles. Die großartigen Herren von MASTODON werden auch dieses Jahr wieder spielen, wie sie es auch schon 2011 auf dem Sonisphere getan haben und die Massen bewegten. Des weiteren werden auch die Mannen von GHOST mit am Start sein entsprechend Ihr bestes geben. Es wird einiges geboten und die Liste will kein Ende haben. Als weiterer großer Act konnten die Sonisphere Macher auch die Herren von LIMPBIZKIT unter Vertrag nehmen. Auch wenn Ihre besten musikalischen zeiten schon etwas hinter Ihnen liegen sind Sie eine wirkliche Live Attraktion und werden einige Fans in französische Amneville ziehen. Etwas kleiner auf dem Flyer aber keines Wegs weniger interessant, angesagt und eine Live Macht sind die Herren von CHILDREN OF BODOM und SABATON genauso wie Schweden von AMON AMARTH die mit Ihrem aktuellen Album wieder so richtig gas gegeben haben und an die Erfolge aus früheren Zeiten anknüpfen konnten. Und ja, Nergal und seine Mannen von BEHEMOTH werden auch spielen und für ordentlich Action unter den Metal heads sorgen Nergal hat seine Krankheit besiegt und strotzt nur so vor Kraft und legt mit seinen polnischen Freunden alles in Schutt und Asche. Eine weitere Band, die wohl für die jüngeren Besucher ein absolutes Muss sein wird ist BRING ME THE HORIZON, die auch Live so richtig zu überzeugen wissen. Genau so wie DRAGONFORCE sowie EPICA und HEADCHARGER die Live auch eine wirkliche Macht ist, sind im Lineup mit dabei. Und nicht zu vergessen, die Lokalmatadore von DABOGA und VOODOO SIX die in der Heimat gut angesagt sind. Laut Veranstallter werden in Kürze noch weitere Bands bekannt gegeben, wer das sein wird ist bisher noch nicht gesagt worden, aber man kann davon ausgehen das noch der ein oder andere große Act mit am Start sein wird.

Sonisphere in Amneville, eine wirklich Bereicherung für die gesamte Region. Es werden auch dieses Jahr wieder Metalheads aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg und Belgien nach Amneville pilgern und sich ein paar schöne Festival tage machen mit einem gewaltigen Band Package. Und wer zbs keine Möglichkeit hatte sich Iron Maiden auf der aktuellen Tour anzuschauen, weil die Tickets doch recht teuer waren und in Kürze ausverkauft waren, hat hier natürlich die Chance die Britten dennoch Live sehen zu können. Das Ticket für zwei Tage wir 110 Euro kosten, wer nur an einem Tag das Festival besuchen will wird für den ersten Tag mit 60,50 Euro und für den zweiten Tag mit 71,50 Euro bei dem Festivaltreiben am Start sein können. Eine wirklich faire Preiskalkulation, weil die einzeltage zusammen nicht mehr kosten als ein Zweitages Ticket, was bei anderen Festival öfters der Fall ist. Die Tickets könnt Ihr auf der Sonisphere France Webseite (fr.sonisphere.eu/buy-tickets/) bestellen und dort werden auch alle weitere Informationen rund um das Festival zu finden sein.

Timetabel, Stand 05.06.2013
Samedi 8 juin
Scène Apollo
13h00 – 13h30 Headcharger
14h10 – 14h50 Crucified Barbara
15h40 – 16h20 Behemoth
17h10 – 18h00 Bring Me The Horizon
19h00 – 20h00 Motörhead
21h10 – 22h25 Slayer
23h50 – 01h05 Limpbizkit

Scène Saturn
13h35 – 14h05 Dagoba
14h55 – 15h35 Karnivool
16h25 – 17h05 Sabaton
18h05 – 18h55 Amon Amarth
20h05 – 21h05 In Flames
22h30 – 23h45 Korn

Dimanche 9 juin
Scène Apollo
13h35 – 14h05 Hacktivist
14h50 – 15h30 Mastodon
16h25 – 17h25 Stone Sour
18h35 – 19h35 Megadeth
20h45 – 22h45 Iron Maiden

Scène Saturn
13h05 – 13h35 Voodoo Six
14h05 – 14h45 Ghost
15h35 – 16h20 DragonForce
17h30 – 18h30 Epica
19h40 – 20h40 Children Of Bodom
22h50 – 23h50 Airbourne

Autor: Pierre
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design