Like us on Facebook Like us on Facebook

News Article Archiv  Archive (3828)

Wayne Static (Static-X) verstorben

02nd Nov 14
Quelle: Wayne Static Facebook Profile  |  Autor: Pierre

Wayne Static (Static-X) verstorben

Wieder ist ein ganz großer und talentierter Musiker von uns gegangen. Wayne Static (Wayne Richard Wells), Frontman von Static-X ist gestern am 01.11.2014 gestorben. Diese traurige Meldung wurde heute morgen auf der Facebook Seite von Wayne Static veröffentlicht. Wayne Static der 1994 seine Band Static-X in Los Angeles gründete, gehörte zur Speerspitze der Industrial Metal Szene. Mit seinen beiden Alben "Wisconsin Death Trip" 1999 dem Nachfolger "Machine" 2001 und "Shadow Zone" 2003 hat Wayne neben Bands wie Minsitry, LARD, KMFDM, Revolting Cocks, Red Harvest, Pigface, etc die Szene bereichert. Später wandelte sich sein Sound etwas in die Nu Metal Richtung und hat dort mit Bands wie Coal Chamber, Disturbed, Mudvayne u.v.a die Szene dominiert. Nach dem Wayne die Band Static-X 2013 aufgelöst hat war er als Solokünstler unter seinem Namen Wayne Static unterwegs. Auch eine aktuelle Tour mit Drowning Pool war geplant die wohl leider jetzt nicht mehr stattfinden wird. Der Grund für seinen Tod ist noch unbekannt, aber laut Gerüchten und einem Newsbeitrag auf Blabbermouth könnte eine Überdosis der Grund für seinen Tod sein. Dies wurde aber noch nicht offiziell bestätigt und ist zur Zeit nur Spekulation.

Edit: Wie aus dem Pressebericht des Management hervorgeht waren keine Drogen im Spiel. Das Ganze könnt Ihr hier bei New-Core in diesem Bereich nachlesen. Wayne Static (Static-X) Keine Drogen im Spiel.

Autor: Pierre

Video Media

Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design