Like us on Facebook Like us on Facebook

News Article Archiv  Archive (3828)

Summer Breeze 2014: Alpha Tiger, Rise Of The Northstar & Lay Down Rotten

13th Apr 14
Quelle: Silverdust  |  Autor: Pierre

Man hört sie immer wieder, die Rufe nach reinrassigen Heavy Metal-Bands auf dem SUMMER BREEZE Open Air und diesen Forderungen wollen wir gerne nachkommen. Deshalb haben wir eine der hoffnungsvollsten jungen Kapellen aus Deutschland für Dinkelsbühl engagiert: ALPHA TIGER. Die Jungs haben zwei überzeugende Alben hingelegt und viele mitreißende Shows gespielt, sind im Underground ebenso anerkannt, wie sie im Mainstream bereits Ausrufezeichen setzen konnten, weshalb die Metaller auch beim SUMMER BREEZE Open Air 2014 ihre Chance erhalten. Wer die Band schon live gesehen hat, weiß, dass ALPHA TIGER mit verdammt viel Spielfreude an ihre Shows herangehen, nicht stillstehen können und soviel Spaß auf der Bühne verbreiten, dass man als Zuschauer einfach mitgerissen wird. So, kommt und unterstützt eine der coolsten jungen Bands aus deutschen Landen!

Yeah! Freunde von Bollo-Hardcore dürfen sich nun gerne die Hände reiben: RISE OF THE NORTHSTAR kommen im August nach Dinkelsbühl! „Fett“, besser ist der krachige Dicke-Eier-Hardcore der französischen Truppe wohl nicht zu beschreiben. Ganz im Geiste von weiteren Bollo-Truppen wie zum Beispiel Madball zerlegen die Hardcoreler in steter Regelmäßigkeit europäische Clubs und auch die beiden EPs der Jungs sind aller feinster Zuckerguss für die Baseballschläger-Fraktion! Die fetten Riffs werden garniert mit Thrash-Zitaten, jeder Menge Leidenschaft, japanischen Kultureinflüssen, Tonnen an Groove und verdammt viel Energie; fertig ist eine bombastische Mischung, die wie geschaffen dafür ist, beim SUMMER BREEZE Mega-Moshpits und Diver-Invasionen hervorzurufen. Checkt die Kerle u.n.b.e.d.i.n.g.t. aus!

Ihr wollt mehr Death Metal?! Dann sollt ihr mehr Death Metal bekommen: LAY DOWN ROTTEN haben ihr Kommen zum SUMMER BREEZE Open Air 2014 zugesagt! Die Jungs aus Herborn stehen seit 1999 für unverwüstlichen Death Metal, der zwischen Old und New School pendelt, jederzeit aber gut auf die Kauleiste geht. Im Wesentlichen standen für die musikalische Entwicklung LAY DOWN ROTTENs (wie bei vielen anderen) die großen Alten Pate, aber genau der offene Umgang mit dieser Tatsache macht die Bande aus Herborn so sympathisch: Sie stehen zu ihren Einflüssen, schaffen es aber jederzeit, dem Songmaterial ihren urtypischen Stempel aufzudrücken. Und so ist auch ihr 2014er Album ‚Deathspell Catharsis’ erneut eine feine Schlachtplatte geworden, von welcher wir bestimmt den einen oder anderen Kracher in Dinkelsbühl präsentiert bekommen werden.

Autor: Pierre
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design