Like us on Facebook Like us on Facebook

Interview Article Archiv  Archive (124)

19th
Jun 04

Martyr AD


ENGuest: Band

NC-Head: Lasst uns ?ber die Band sprechen. Erz?hlt uns etwas!

Martyr AD: Gut, Wir sind eine Band seit 2000 und innerhalb dieser Zeit hatten wir ein paar Line-Up Ver?nderungen. Wir haben seit einem Jahr einen neuen S?nger und einen neuen Drummer und die Dinge sind jetzt sehr gut. Es ist das beste Line-Up von dem ich jemals ein Teil war. Es ist gerade eine wirklich sehr aufregende Zeit f?r uns.

NC-Head: Wer sind eure Urspr?nge und beliebtesten Bands?

Martyr AD: Gut, soweit wie Joel, er schreibt die ganze Musik, sind seine Einfl?sse erwachsen aus Slayer, Iron Maiden, Testament, Exodus. Viele ?ltere Metal Bands. Ein paar meiner liebsten Bands jetzt gerade sind Bleeding Through, Killswitch Engage, Every Time I Die. Ich mag wirklich die neue Sevenfold CD, die neue Eighteen Visions.

NC-Head: Euer neues Album ist jetzt draussen! Erz?hlt uns was dar?ber!

Martyr AD: Gut, es hat eine lange Zeit gebraucht es zusammenzubringen. Wir hatten eine zweij?hrige Kluft nachdem wir einige Band Member loswurden, und dann als es wieder zusammenkam, waren wir wirklich rasend darauf das Album fertig zu schreiben und aufzunehmen. Es hat sich alles als Gut herausgestellt. Wir sind sehr gl?cklich.

NC-Head: Wie ist das Feedback f?r das Album?

Martyr AD: So weit ist es unglaublich. wir hatten Gl?ck das die Leute nicht verga?en wer wir sind. Wir waren ein bisschen nerv?s zur?ckzusteuern auf Tour zum ersten Mal in zwei Jahren oder so, und wir waren so ?berrascht ?ber die R?ckmeldung die wir bekamen. Die Kids scheinen wirklich dabei zu sein und wir haben es wirklich gut soweit gebracht. Das Album bekam eine Menge wirklich guter Reviews, wir sind psyched.

NC-Head: Das ist das erste Release auf Victory Records. Was ist der Unterschied zwischen Ferret Records und Victory? Ist dort gute Stimmung?

Martyr AD: Gut, dort sind halt viel mehr Leute mit denen man sich befasst bei Victory. Es ist cool. Zu der Zeit als wir auf Ferret waren, waren sie nicht so gross wie sie es jetzt sind, sodass dort nicht wirklich viel oder ?berhaupt keine Werbung war. Das ist ein Grund, dass wir auf ein anderes Label gehen wollten.

NC-Head: Wie sieht es mit einer Tour aus? Und wenn, wird es irgendwelche Shows in Deutschland geben?

Martyr AD: Gut, wir sind gerade heimgekommen von einer Tour mit Walls of Jericho, Bury your Dead, 36 Crazyfists, ein paar Shows mit Bleeding Through, welche unglaublich waren. Wir planen den ganzen Sommer zu touren und hoffentlich nach Europa zu kommen gegen Ende Sommer oder Herbst irgendwann.

NC-Head: Was kommt als n?chstes? Was ist f?r die Zukunft geplant?

Martyr AD: Wir sind nur am planen full-time zu touren, wir werden ready werden um ein Video zu machen, so schaut danach in naher Zukunft und schaut nach uns auf Tour. Wir werden ?berall sein.

NC-Head: Vielen Dank f?r das Interview! Irgendwelche letzten Worte an die Leute da draussen?

Martyr AD: Vielen Dank f?r euer Interesse an unserer Band und checkt unsere Webseite f?r mehr Informationen ?ber Touren und anderen Kram. www.Martyrad.com, Vielen Dank.

NC-Head: Best wishes and mosh on.......
Danke an Thomas f?r die ?bersetztung

Autor: Pierre
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design