Like us on Facebook Like us on Facebook

Interview Article Archiv  Archive (124)

28th
Sep 07

Machinemade God

Talk about the Mask Album and many more!
ENGuest: Flo

NC: Für diejenigen die Machinemade God noch nicht kennen, erz?hlt uns doch kurz was zur Band.

MMG-Flo: Machinemade God wurde ende 2003 von mir und Holger Kiparksi gegr?ndet. 2004 haben wir unser erstes Demo aufgenommen und einige Shows gespielt. 2005 kam das Angebot von Metal Blade, nachdem wir das Pressure Fest gespielt haben. Wir sind dann nach D?nemark ins Studio gefahren um unser Debut ?The Infnity Complex? aufzunehmen, welches auf Metal Blade Records erschienen ist. Dann folgten etliche Shows und eine 4-w?chige Europa Tour mit Evergreen Terrace. Im M?rz 2007 sind wir dann wieder ins Studio um Masked aufzunehmen. Zwischendurch gab es ein paar Line-up wechsel, Holger hat die Band verlassen, da es einfach nicht mehr gepasst hat. Sven hat geheiratet und aus Zeitgr?nden bei uns aufgeh?rt. Unser jetziges Line-Up besteht aus Sky und Marc an den Gitarren, Dave am Bass, Sven an den Drums und mir an den Vocals.

NC: Ihr seit in letzten Zeit viel unterwegs gewesen, habt viele Shows gespielt und euer neues Album mit dem Titel "Masked" ?ber Metal Blade Records ver?ffentlicht. Wie ist das Wohlbefinden in der Truppe ?

MMG-Flo: Bei uns ist alles sehr entspannt. Show technisch k?nnen wir nicht klagen, wir hatten echt einiges gespielt, vor allem wirklich abgefahrene shows wie zum Beispiel das Summerbreeze Festival oder das Rockstation Fest in Ankara in der T?rkei. Und es kommen noch einige shows mehr dazu.

NC: Wie w?rdet Ihr den Sound beschrieben den Ihr spielt und was sind denn so eure musikalischen Einfl?sse ?

MMG-Flo: Wir haben eine Menge Einfl?sse, da wir alle einen sehr breit gef?cherten Musikgeschmack haben. Dementsprechend ist auch der Sound auf der neuen Scheibe sehr komplex. Der Hauptanteil ist ganz klar melodischer Metal. Aber eben auch diverse Klassik und Pop/Rock Elemente sind zu finden. Jeder der auf abwechslungsreichen Metal steht, sollte sich die Scheibe anh?ren.

NC: Euer aktuelles Album "Masked" wurde Ende August ver?ffentlicht. Wie ist das Feedack ausgefallen?

MMG-Flo: Zum gr??ten Teil wirklich positiv. Es gab nat?rlich die ein oder andere schlechte Kritik aber wir sind mehr als zufrieden mit den Reaktionen. Und ein polarisierendes Album ist immer gut. Wenn man sich die letzten Shows ansieht scheint die neue Platte sehr gut zu funktionieren.

NC: Wenn man sich euer neues Album anh?rt f?hlt man direkt das ihr euch wieder weiterentwickelt habt. Was treibt euch an und wie seit Ihr diesmal an die neuen Songs herangegangen ?

MMG-Flo: Wir hatten einfach keine Lust unser debut einfach umzuschreiben und dann raus zu hauen.Wir haben uns alle als Musiker und Songschreiber weiterentwickelt und das wollten wir auch auf dem Album zeigen. Wir hatten Lust zu experimentieren, wie zum Beispiel mit dem Orchester, den Akustik-Gitarren etc. Wir haben diesmal f?r jeden einzelnen Song eine Vorproduktion gemacht, um wirklich alles zu unserer Zufriedenheit zu gestalten, bevor wir ins Studio gegangen sind. Das war schon sehr zeitaufw?ndig, aber s hat sich gelohnt. Wir konnten im Studio sehr effizient und fokussiert arbeiten ohne Zeit zu verschwenden.

NC: Wor?ber handeln euere Texte, welche Themen behandelt Ihr in euren Songs ?

MMG-Flo: Zum grossteil sind es pers?nlicher Erfahrung auf denen meine Texte basieren, aber das hei?t nicht dass alle Texte emotionaler Natur sind. ?Nemesis? zum Beispiel ist ein eher kritischer Text, der Probleme wie zum Beispiel Umweltverschmutzung, Kriege, Korruption in der Politik etc behandelt.

NC: Als ich euch das letzte mal gesehen habe, ich glaube das war im Februar zusammen mit Deadsoil habt ihr gerade einen neuen Guitarplayer am Start gehabt. Wie hat sich euer neuer 6Saietr eingespielt ?

MMG-Flo: Sehr gut. Saarbr?cken war das erste Date auf der Tour und auch seine erste Show. Mittlerweile hat sich einiges getan und er passt hervorragend in die Band. Live funktioniert es super, die B?hnenpr?senz hat sich stark gemacht und wir sind richtig tight zusammen geworden.

NC: Ihr f?hlt euch sehr wohl bei Metal Blade Records. Wie w?rdet Ihr eure Entwicklung beschreiben die Ihr in den letzten 2-3 Jahren durchzogen habt.

MMG-Flo: Ja, wir k?nnen wirklich nichts negatives ?bers label sagen. Im Gegenteil, es ist fast schon famili?r, man steht st?ndig in Kontakt und es wird sich gut um uns gek?mmert.
Wir haben uns in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Musikalisch sind wir weiter voran gekommen aber auch die B?hnenpr?senz hat sich sehr stark verbessert. Es ist wesentlich mehr Spass und Energie auf der B?hne mit dem neuen Line-Up.

NC: Was steht denn so in absehbarer Zukunft bei euch noch so an, was ist geplant und was k?nnen wir erwarten ?

MMG-Flo: Wir konzentrieren uns im Moment verst?rkt auf?s Live spielen und auf versuchen jetzt schon den Kalender f?r 2008 zu f?llen. Es sind ein paar Touren im Gespr?ch aber da ist noch nichts sicher.

NC: Vielen Dank f?r das Interview und das Ihr euch die Zeit genommen habt. Wollt Ihr noch etwas los werden ?

MMG-Flo: Vielen Dank f?r das Interview und danke f?r den Support! Hoffe man sieht sich mal auf einer der kommenden Shows!

Autor: Pierre
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design
Magazine established by Pierre Brost in 2003 with Michael Hohmann
Designed & Programmed by Pixelizer - Creative Media & Web Design